You are here

Schweiz

Der Arbeitnehmerschutz in der Schweiz unterscheidet zwischen den Präventionsbereichen „Arbeitssicherheit“ (Betriebsunfälle und Berufskrankheiten) und dem „Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz“ (arbeits(mit)bedingte Gesundheitsprobleme und Störungen am Arbeitsplatz). Der Grund hierfür liegt in der Gesetzgebung, und entsprechend existieren verschiedene Vollzugsorgane auf den Ebenen Bund und Kantone.

Der Vollzug der Präventionsvorschriften obliegt den 26 kantonalen Arbeitsinspektoraten, der Suva und verschiedenen Fachorganisationen, während der Bund die Oberaufsicht über deren Tätigkeit ausübt.

Im Bereich der Arbeitssicherheit wird der Vollzug und dessen Finanzierung von der EKAS abgestimmt.

Kontaktinformationen der Focal Points

Staatssekretariat für Wirtschaft
Holzikofenweg 36
3003 Bern
Schweiz
Contact person:
Eduard BRUNNER
Tel: +41 58 463 89 68
E-Mail-Adresse: eduard [dot] brunner [at] seco [dot] admin [dot] ch