You are here

Albanien

Seit der Unterzeichnung des Stabilisierungs- und Assoziierungsabkommens (SAA) im Juni 2006 nimmt Albanien am Stabilisierungs- und Assoziierungsprozess teil. Vor diesem Hintergrund wurden auch beträchtliche Fortschritte im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit erzielt. Die Regierung hat eine „Nationale Strategie für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz“ aufgestellt, die vom Parlament verabschiedet wurde.


Darüber hinaus wurde ein Arbeitsschutzrecht ausgearbeitet, das ebenfalls vom Parlament verabschiedet werden dürfte. Es wurden Maßnahmen zur Zusammenarbeit der im Bereich Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit tätigen Einrichtungen eingeleitet, und der soziale Dialog wurde intensiviert. Die Beteiligung Albaniens am Netzwerk der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und die Unterstützung der Agentur für den nationalen Focalpoint sind für die Funktionsweise des nationalen Systems für Sicherheit und Gesundheitsschutz besonders wichtig.


Der nationale Focalpoint übernimmt vier strategische Aufgaben: Organisation des nationalen Netzwerks, Mitwirkung an den beratenden Tätigkeiten der Agentur, Verwaltung der Website des nationalen Focalpoints und Organisation der Kampagne im Rahmen der Europäischen Woche für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit.


Kontaktinformationen der Focal Points

Inspektorati Shteteror i Punes dhe Sherbimeve Shoqerore
Rr. Dervish Hima
-- Tirana
Albanien
Contact person:
Dritan YLLI
Tel: 0035542368466
E-Mail-Adresse: dritan_ylli [at] hotmail [dot] com