Datenschutz

Die neuen Rechtsvorschriften zum Datenschutz der EU gewährleisten einen besseren Schutz für den Einzelnen. Sie haben ein Recht darauf, informiert zu werden, wann und wie Ihre personenbezogenen Daten von der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) verarbeitet (erhoben, verwendet, gespeichert) werden.

Alle von der EU-OSHA erhobenen personenbezogenen Daten werden gemäß den Bestimmungen der neuen Verordnung (EU) 2018/1725 vom 23. Oktober 2018 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch die Organe, Einrichtungen und sonstigen Stellen der Union und zum freien Datenverkehr verarbeitet.

Grundsätzlich verarbeitet die EU-OSHA personenbezogene Daten nur zur Erfüllung von Aufgaben im öffentlichen Interesse auf der Grundlage der Verträge zur Gründung der Europäischen Gemeinschaften und der Verordnung (EU) 2019/126 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. Januar 2019 zur Errichtung der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) und zur Aufhebung der Verordnung (EG) Nr. 2062/94 des Rates.

Die betroffenen Personen sind berechtigt, Auskunft über ihre personenbezogenen Daten oder deren Berichtigung oder Löschung zu verlangen; auch können sie die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen oder Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen.

Alle Anträge auf Wahrnehmung eines dieser Rechte sind per E-Mail an die organisatorische Einheit der Agentur zu richten, die mit den Verarbeitungen betraut sind, wie in der entsprechenden Datenschutzerklärung der Verarbeitung angegeben.

Die betroffenen Personen können jederzeit den Datenschutzbeauftragten der EU-OSHA konsultieren (dpo osha [dot] europa [dot] eu) oder sich an den Europäischen Datenschutzbeauftragten wenden.

Genauere Informationen über die von der EU-OSHA durchgeführten Verarbeitungen mit personenbezogenen Daten finden Sie in unserem zentralen Register.

Für unsere Internetpolitik einschließlich der Verwendung von Cookies und der Opt-out-Option lesen Sie bitte die spezifische Datenschutzerklärung. Wir nutzen soziale Medien, um unsere Arbeit über die Kanäle der sozialen Medien zu präsentieren. Jeder Kanal der sozialen Medien hat seine eigene Richtlinie, wie er Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, wenn Sie auf seine Websites zugreifen. Daher sollten Sie die entsprechende Datenschutzerklärung sorgfältig lesen, bevor Sie soziale Medien nutzen.

Die EU-OSHA übernimmt keine Verantwortung für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Anwendungen der sozialen Medien.