You are here

Presse

Aktuelles
22/01/2019

Diese Veröffentlichung beschreibt die Entwicklung neuer Methoden zur Abschätzung der Zahl der Arbeitnehmer in der EU, die gefährlichen Stoffen ausgesetzt sind, sowie das Ausmaß des Kontakts mit diesen Stoffen. Das Ziel der Studie war die Identifizierung der Stoffe und Sektoren, die das größte Risiko für Arbeiter darstellen, sowie die Untersuchung der Trends im Laufe der Zeit.

Pressemitteilungen

14/12/2018 - 01:30

In einem neuen Bericht werden die Ergebnisse eines Großprojekts vorgestellt, in dessen Rahmen die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz (EU-OSHA) Fachleute und politische Entscheidungsträger aus der ganzen EU zusammenführte, um Warn- und Beobachtungskonzepte zur Früherkennung neuer Gefährdungen und arbeitsbedingter Erkrankungen zu erörtern.

29/11/2018 - 01:45

Die EU-OSHA veröffentlicht in einem neuen Bericht die Ergebnisse eines bedeutenden zweijährigen Projekts, um die Auswirkungen der Digitalisierung auf die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz in der EU zu prognostizieren. Die Endergebnisse dieses Prognoseprojekts heben Entwicklungen bei IKT-gestützten Technologien, die potenziellen Auswirkungen dieser Technologien auf die Natur und Organisation der Arbeit sowie die Herausforderungen und Chancen, die diese Technologien für die Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz mit sich bringen könnten, hervor.