You are here

Preisträger 2017

Gewinner des Filmpreises „Gesunde Arbeitsplätze“ 2017

Before the Bridge | USA | Lewis Wilcox

Mit diesem kurzen Dokumentarfilm soll bewusst gemacht werden, wie sich die Automatisierung auf die Zukunft der Menschheit auswirkt. Die Kamera zeigt aus einem fahrenden Auto aufgenommene Bilder postapokalyptischer Szenarien: Fabrikruinen, verfallene Häuser, verpestete Luft. Dann plötzlich: steril wirkende Einstellungen von riesigen Lagerhallen, Roboterarmen, Gabelstaplern. Ein Kaleidoskop von Katastrophenbildern trifft auf Science-Fiction-Fantasy. Kein Superlativismus à la Hollywood, sondern Auswirkungen der Automatisierung und Roboterisierung unserer Arbeitswelt, veranschaulicht am Beispiel des Bundesstaats Indiana. Ein flüchtiger Blick auf Trumps Amerika und die Zukunft unserer Wirtschaft.

Trailer ansehen

Zur Website des Films


Schildkröten Panzer | Deutschland | Tuna Kaptan

Europäische Tierschutzgesetze, Auslandseinsätze deutscher Bundeswehrsoldaten und eine beschlagnahmte Schildkröte, die auf ihrem Panzer die Flagge der syrischen Rebellen trägt. All diese Handlungsstränge laufen zusammen in einer Münchener Auffangstation für Reptilien, die von Dr. Markus Baur geleitet wird. Ein Bundeswehrexperte lernt, mit gefährlichen Reptilien umzugehen – ruhig bleiben, einfangen, neutralisieren. Dazwischen sieht man, wie Baur der syrischen Schildkrötenbesitzerin erklärt, dass sie nach geltenden europäischen Artenschutzvorschriften ihr Tier wahrscheinlich nicht zurückbekommen wird. Ein Film, in dem aus verschiedenen Perspektiven und inmitten gläserner Terrarien die Beziehungen zwischen Tier, Mensch und Krieg ausgeleuchtet werden.

Trailer ansehen

Besondere Erwähnung

Alien | Türkei | Morteza Atabaki

In der Stille und Dunkelheit erwacht ein Wesen, das ständig in Bewegung ist, in permanenter Rotation. Kraftvoll und synchron drehen sich weiße, gelbe und goldene Spindeln. In einer alten verwinkelten Werkstatt spinnen sie in wirbelnden, glänzenden Pirouetten ihren langen Faden und zehren sich dabei selbst auf. Mitten im Lärm und in der Hitze der historischen Maschinenungetüme arbeitet ein gebeugter alter Mann – mal als Rädchen, mal als Dirigent.

Trailer ansehen

Nominierungen

  • Cuando el toro lloró (Als der Bulle weinte) (Belgien, Bolivien, Regie: Karen Vázquez Guadarrama, Bart Goossens)
  • Dying Breed (Aussterbende Tierhaltung) (Vereinigtes Königreich, Regie: Mick Catmull)
  • Time to Read Poems (Zeit für Gedichte) (Südkorea, Regie: Soojung Lee)
  • Machines (Maschinen) (Indien, Deutschland, Finnland, Regie: Rahul Jain)
  • El reino de la sirena (Das Reich der Meerjungfrau) (Mexiko, Regie: Luiz Rincón)
  • Köhlernächte (Schweiz, Regie: Robert Müller)
  • Delta (Ukraine, Deutschland, Regie: Oleksandr Technyskyi)