Highlights

Die Kosten arbeitsbedingter Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE) für Mitarbeitende und Unternehmen in der gesamten EU sind hoch. Der Schlüssel zur Reduzierung von Muskel- und Skeletterkrankungen liegt bei den Arbeitnehmern selbst. Ein neues Infoblatt enthält praktische Hinweise, wie Arbeitnehmende aktiv in die Prävention von Muskel- und Skeletterkrankungen einbezogen werden...

Immer mehr Unternehmen führen Personalmanagementsysteme ein, die auf künstlicher Intelligenz (KI) basieren, um ihre Effizienz und Produktivität zu steigern oder Risiken für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz zu ermitteln. Dazu zählen Systeme zur Überwachung der Leistung und des Engagements der Beschäftigten oder Systeme für die automatische Planung und Aufgabenzuweisung...

В два доклада се отчитат високи нива на мускулно-скелетни смущения (МСС) сред децата и младите хора и се изтъква значението на ранната превенция — преди включване в пазара на труда и след това. В документа „Мускулно-скелетните смущения сред децата и младите хора: разпространение, рискови фактори, превантивни мерки“ се отправя призив за насърчаване на здравето на мускулно...

Die Automatisierung physischer Arbeitsaufgaben durch Roboter, Cobots und künstliche Intelligenz (KI) wirkt sich in vielen Branchen auf die Arbeitsplätze aus. Diese neue Sammlung von Agenturveröffentlichungen beschreibt verschiedene Aspekte fortgeschrittener Robotik und Automatisierung im Hinblick auf den Arbeitsschutz. Der Hauptbericht befasst sich mit den verschiedenen...

Die Einbeziehung von Sicherheit und Gesundheitsschutz in neue unternehmerische Trends wie Cybersicherheit und E-Recruitment erweisen sich sowohl für Unternehmen als auch Beschäftigte als nützlich. Die weltweiten Kosten für Cybersicherheit werden sich im Jahr 2025 auf 10,5 Bio. USD belaufen. Obwohl der Diebstahl wichtiger Daten das offensichtlichste Problem darstellt, können...

In einem neuen Bericht werden die Herausforderungen und Chancen im Zusammenhang mit der Automatisierung kognitiver Aufgaben wie Entscheidungshilfe, Datenverarbeitung, Lern- und Unterrichtsunterstützung oder Sprach- und Textverarbeitung durch KI-gestützte Systeme vorgestellt. Wie können KI-gestützte Systeme die Arbeit effizienter machen und die kognitive Arbeitsbelastung...

Long COVID kann für Arbeitnehmer und Arbeitsplätze mit sehr unangenehmen Folgen verbunden sein. Symptome wie Atembeschwerden, dauerhafte Müdigkeit, Kopfschmerzen, Gedächtnis- und Konzentrationsstörungen können wochen- oder gar monatelang anhalten. Für Arbeitgeber ist es problematisch, wenn Arbeitnehmer in Schlüsselpositionen ihre Arbeit wegen Long-COVID-Symptomen nicht...

Ein neues Highlight der europäischen Agenda für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit findet am 13. und 14. Juni 2022 in Brüssel statt. Die Veranstaltung zur Kampagne für gesunde Arbeitsplätze bringt die offiziellen Kampagnenpartner der EU-OSHA zusammen, um Wissen und Erfahrungen in interaktiven Workshops und Plenarsitzungen auszutauschen. Zu den Themen gehören psychische...

Schulungen und Gruppendiskussionen bei der Arbeit oder in der beruflichen Bildung werden von diesen praktischen Gesprächseinstiegen über Muskel- und Skeletterkrankungen profitieren. Durch anschauliche Arbeitsplatzszenarien (wie im Friseurhandwerk oder beim Betrieb von Maschinen) werden alltägliche Situationen untersucht, wie z. B. die Auswirkungen längeren Stehens oder der...

Die Europäische Woche gegen Krebs (EWAC) findet zwischen dem 25. und 31. Mai statt und will Regierungen, Organisationen und Einzelpersonen für die Krebsbekämpfung mobilisieren. Dieses Jahr schließen wir uns mit der Vereinigung europäischer Krebsligen (ECL) zusammen um den Fokus auf die Umsetzung des europäischen Plans zur Krebsbekämpfung zu richten. Der Ansatz der EU bei der...