Highlights

Eine Reihe von Veröffentlichungen zu der Frage, wie die Beziehungen zwischen Käufern und Lieferanten im Baugewerbe und in der Lebensmittelbranche die Sicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Arbeit verbessern können, enthält neue Fallstudien und Empfehlungen für politische Entscheidungsträger und Praktiker. Der Bericht und die Kurzberichte geben Einblick in die Unterschiede...

Fachleute für Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit weisen in einem neuen Diskussionspapier auf die Stärken und Schwächen von Präventionsdiensten in verschiedenen europäischen Ländern hin. Das Papier bietet eine Expertenperspektive für die aktuelle Debatte über die Rolle interner und externer Präventionsdienste bei der Sicherstellung der Einhaltung der...

Insgesamt haben die Interessenträger ihre große Zufriedenheit mit der Arbeit der EU-OSHA zum Ausdruck gebracht, wobei 87 % angaben, zufrieden oder sehr zufrieden zu sein. Ihre Wertschätzung bezieht sich auf die Beiträge, die die EU-OSHA zur Arbeitssicherheit leistet: stärkere Sensibilisierung für die Arbeitssicherheit, stärkere Sensibilisierung für Lösungen im Zusammenhang mit...

Fortschrittliche Robotik und künstliche Intelligenz werden an den Arbeitsplätzen in der EU immer häufiger zur Automatisierung von Aufgaben eingesetzt. Dies ermöglicht den Arbeitnehmern, alltägliche und risikoreiche Tätigkeiten zu delegieren und dadurch die Sicherheit und die Entwicklung von Fähigkeiten zu verbessern, es bringt aber auch Herausforderungen mit sich wie...

Vor dem Hintergrund der Europäischen Woche gegen den Krebs , die vom 25. bis 31. Mai stattfindet, veröffentlicht die EU-OSHA ergänzende Forschungsmaterialien, die zur Bekämpfung arbeitsbedingter Krebserkrankungen beitragen. Nach den ersten Ergebnissen der Erhebung zur Exposition von Arbeitnehmern (Workers’ Exposure Survey, WES) gegenüber Krebsrisikofaktoren in Europa...

Die sich rasch verändernde Arbeitswelt bringt viele Herausforderungen im Hinblick auf die Einhaltung von Arbeitsschutzvorschriften mit sich. Ihre Verbesserung ist ein seit Langem bestehendes Ziel auf europäischer und nationaler Ebene. Die EU-OSHA hat den Status nationaler Strategien und Maßnahmen zur Förderung der Einhaltung von Arbeitsschutzvorschriften in fünf verschiedenen...

Die EU-weite ESENER-Erhebung (Europäische Unternehmenserhebung über neue und aufkommende Risiken), die von der EU-OSHA durchgeführt wird, untersucht, wie an europäischen Arbeitsplätzen Risiken im Bereich Sicherheit und Gesundheit in der Praxis gehandhabt werden. Tausende von Unternehmen und Einrichtungen in ganz Europa sind an der ESENER-Erhebung beteiligt, die sich mit...

Entwicklungen auf dem Weg zur Nachhaltigkeit – wie die Förderung einer Kreislaufwirtschaft oder eine nachhaltige Auftragsvergabe – können sich unmittelbar auf die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit auswirken. Um sichere und gesunde Arbeitsbedingungen während der Umstellung auf eine grüne Wirtschaft in Europa bis 2040 zu gewährleisten, ist es wichtig, Überlegungen zu...

Der in Zusammenarbeit mit unseren nationalen Focal Points organisierte Wettbewerb für gute praktische Lösungen für gesunde Arbeitsplätze würdigt alle Arten von Organisationen in ganz Europa, die innovative Ansätze zur Förderung des Wohlbefindens der Beschäftigten präsentieren. Die Beispiele bewährter Verfahren sollten Risiken für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit im...

Digitale Plattformarbeit umfasst eine breite Palette von Arbeitsplätzen und Arbeitnehmern, die vor sehr unterschiedlichen Herausforderungen im Hinblick auf Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit stehen. Zur Ergänzung der vorhandenen Ressourcen zur Sensibilisierung für diesen Schwerpunktbereich der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“ macht die EU-OSHA Folgendes zugänglich: Eine...