You are here

Publikationen
20/11/2015

Die Zukunft der Arbeit: leistungsverstärkende Arzneimittel

Die Zukunft der Arbeit: leistungsverstärkende Arzneimittel

Die nicht medizinisch begründete Einnahme von Arzneimitteln zur Steigerung der kognitiven Leistung ist bei bestimmten Arbeitnehmergruppen immer mehr gang und gäbe. Und in einer von zunehmendem Konkurrenzdruck geprägten Gesellschaft und Arbeitswelt ist davon auszugehen, dass der Konsum solcher Arzneimittel künftig weiter wachsen wird. Die langfristigen Auswirkungen auf die Arbeitnehmer sind dabei freilich nach wie vor unbekannt. Dieser Artikel beschreibt, was leistungsverstärkende Arzneimittel sind, wo sie derzeit überwiegend angewendet werden und welche Wirkungen sie haben, und erörtert, welche Folgen daraus möglicherweise für die Sicherheit und den Gesundheitsschutz bei der Arbeit erwachsen können.

Downloadin:DA | DE | EL | EN | ES | ET | FI | FR | HU | IT | LT | LV | NL | PL | PT | SK