Die Gesundheit des Muskel- und Skelettsystems bei Friseuren
20/12/2019 Art: Diskussionspapiere 8 Seiten

Die Gesundheit des Muskel- und Skelettsystems bei Friseuren

Keywords:Campaign 2020-2022, Muskel- und Skeletterkrankungen, OSH professionals

Dieser Artikel gehört zu einer Reihe von Diskussionspapieren, die sich mit Branchen befassen, in denen es eine hohe Prävalenz von Muskel- und Skeletterkrankungen gibt. Darin sind die Ergebnisse einer Untersuchung zusammengefasst, die im Rahmen des „ergoHair“-Projekts durchgeführt wurde, mit dem ein gesundes und sicheres Arbeitsumfeld im Friseurgewerbe gefördert werden soll.

Der Artikel untersucht die Fakten und gelangt zu der Schlussfolgerung, dass verschiedene Tätigkeiten und Aspekte der Arbeit von Friseuren diese Berufsgruppe einem erheblichen Risiko für Muskel- und Skeletterkrankungen aussetzen. Aufgrund der negativen Auswirkungen der Arbeit auf ihre Gesundheit ist die Zahl derer, die diesen Beruf früh aufgeben müssen, signifikant. Die Autoren schlagen Maßnahmen vor, mit denen das Risiko für Muskel- und Skeletterkrankungen bei Friseuren verringert werden könnte, und zeigen Bereiche für künftige Arbeiten auf.

Download in:EN

Weitere Veröffentlichungen zum Thema