You are here

Publikationen
20/12/2017

Sicherheit und Gesundheitsschutz in Kleinst- und Kleinunternehmen in der EU: Von der Politik zur Praxis — Beschreibung von Beispielen bewährter Verfahrensweisen

Sicherheit und Gesundheitsschutz in Kleinst- und Kleinunternehmen in der EU: Von der Politik zur Praxis — Beschreibung von Beispielen bewährter Verfahrensweisen

In diesem Bericht werden anhand einer Auswahl von Fallstudien erfolgreiche Maßnahmen vorgestellt, wie Kleinst- und Kleinunternehmen (KKU) angesprochen werden können, um ihnen Hilfestellung bei der Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit zu geben. Die über 40 interessanten Beispiele aus zwölf EU-Mitgliedstaaten sind zu Themenfeldern zusammengefasst und beziehen sich auf mehrdimensionale Strategien und Initiativen von nicht dem Bereich Arbeitsschutz angehörigen Vermittlern. Ziel ist es aufzuzeigen, dass sich KKU mit Maßnahmen für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit zwar schwer tun mögen, Initiativen zur Verbesserung des Arbeitsschutzes in KKU jedoch erfolgreich sein können und auf verschiedene Länder und Branchen übertragbar sind. Die Zusammenstellung und Analyse der Fallstudien in diesem Bericht dient dem Zweck, die entscheidende Frage zu beantworten, welche Maßnahmen für wen und unter welchen Voraussetzungen wirksam sind.

Downloadin:EN