Informationsblatt: Rechtsrahmen für gefährliche Substanzen am Arbeitsplatz
22/02/2018 Art: Infoblätter 4 Seiten

Informationsblatt: Rechtsrahmen für gefährliche Substanzen am Arbeitsplatz

Keywords:Kampagne 2018-2019, Gefahrstoffe

Dieses Informationsblatt gibt einen Überblick über den Rechtsrahmen für gefährliche Substanzen am Arbeitsplatz in der Europäischen Union mit Schwerpunkt auf drei EU-Richtlinien: die Rahmenrichtlinie über Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, die Richtlinie über chemische Arbeitsstoffe und die Richtlinie über Karzinogene und Mutagene.

In dem Informationsblatt werden sieben Schritte zur Risikoprävention vorgestellt und ein Pool kostenloser interaktiver E-Tools für eine einfachere Gefährdungsbeurteilung wie etwa OiRA angeboten.

Außerdem wird auf das „STOP“-Prinzip, die Präventionshierarchie und die Maßnahmen eingegangen, die nach der Gefahrenidentifikation ergriffen werden müssen.

Downloads
download

Weitere Veröffentlichungen zum Thema