You are here

Publikationen
27/09/2009

Factsheet 84 - Expertenbefragung zu neu auftretenden chemischen Risiken für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit

Factsheet 84 - Expertenbefragung zu neu auftretenden chemischen Risiken für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit

In der EU-27 kommt es jährlich zu schätzungsweise 167 000 berufsbedingten Todesfällen. Davon lassen sich rund 159 000 berufsbedingten Erkrankungen zuordnen, von denen wiederum 74 000 mit der Exposition gegenüber Gefahrstoffen am Arbeitsplatz in Verbindung stehen. Für die Bewertung der Risiken wurde eine fünfstufige Likert-Skala verwendet. An der Befragung nahmen 49 Experten aus 21 europäischen Ländern teil.

Bestellung eines gedruckten ExemplarsEU Bookshop: Sie können ein gedrucktes Exemplar dieses Dokuments anfordern
Downloadin:BG | CS | DA | DE | EL | EN | ES | ET | FI | FR | HU | IT | LT | LV | MT | NL | PL | PT | RO | SK | SL | SV