Stress und psychosoziale Risiken

Verbesserung von Sicherheit und Gesundheit von Beschäftigten im auf Dienstleistungsgutscheinen basierenden Dienstleistungsbereich in Belgien

Mit mehr als einer Million Kunden in Belgien (1 Viertel der Haushalte) hat der auf Dienstleistungsgutscheinen basierende Bereich der personenbezogenen und Haushaltsdienstleistungen in der EU seit seiner Schaffung im Jahr 2004 wesentlich an Bedeutung gewonnen. Gleichwohl waren in dieser Branche Beschäftigte mehr und mehr mit Problemen im Bereich der Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit konfrontiert.

Psychosoziale Risiken in europäischen Kleinst- und Kleinunternehmen bewältigen

Hohe Arbeitsbelastung, Zeitdruck und anspruchsvolle Kunden sind die häufigsten psychosozialen Risiken in kleinen Unternehmen. Auch COVID-19 hat sich negativ auf das Leben der Beschäftigten und die Unternehmen ausgewirkt. Mit diesem Bericht, der die Ergebnisse der ESENER-Erhebung 2019 ergänzt, wird untersucht, wie Kleinst- und Kleinunternehmen mit neuen und aufkommenden psychosozialen Risiken umgehen.