Muskel- und Skeletterkrankungen

Psychosoziale Risikofaktoren und Muskel- und Skeletterkrankungen: Was können wir über die Auswirkungen digitaler Technologien, Prävention und Rückkehr an den Arbeitsplatz lernen?

Eine Reihe von Diskussionspapieren und Artikeln befassen sich mit den Auswirkungen, die psychosoziale Risikofaktoren (z. B. übermäßige Arbeitsbelastung) auf die Entwicklung einer Muskel- und Skeletterkrankung haben können.

Dazu gehört auch eine Veröffentlichung, in der untersucht wird, welche Auswirkungen die Digitalisierung auf die Exposition der Arbeitnehmer gegenüber physischen Risikofaktoren (z. B. repetitive Aufgaben) für arbeitsbedingte Muskel- und Skeletterkrankungen haben.