Intelligente persönliche Schutzausrüstung: intelligenter Schutz für die Zukunft
02/06/2020 Art: Diskussionspapiere 11 Seiten

Intelligente persönliche Schutzausrüstung: intelligenter Schutz für die Zukunft

Keywords:ICT/digitalisation, Neu auftretende Risiken

Dieser Artikel befasst sich mit dem Einsatz intelligenter persönlicher Schutzausrüstung (PSA) am Arbeitsplatz. Mit intelligenter PSA werden traditionelle Schutzausrüstung und verbesserte Materialien oder elektronische Komponenten kombiniert, und es können Daten über den Nutzer, die Arbeitsumgebung oder die Nutzung der Ausrüstung selbst erhoben werden. Auch wenn solche neuen technologischen Neuerungen mehr Sicherheit und Komfort für Arbeitnehmer versprechen, sind noch viele Hürden zu nehmen, bevor ihr Einsatz erfolgreich sein wird.

In diesem Artikel werden die Herausforderungen für Interessenträger beschrieben, wie notwendige Normen und ein geeigneter Rahmen für ihre Prüfung und Zertifizierung. Er umfasst auch Empfehlungen für Interessenträger, damit diese die potenziellen Vorteile intelligenter PSA weitestmöglich nutzen können, und hebt die Bedeutung der Zusammenarbeit zwischen den Nutzern und den Herstellern in diesem Bereich hervor.

Download in:EN

Weitere Veröffentlichungen zum Thema