OiRA für ein multinationales Unternehmen
26/02/2020 Art: Lösungen 3 Seiten

OiRA für ein multinationales Unternehmen

Keywords:OiRA

In dieser Fallstudie wird untersucht, wie ein multinationaler Automobilhersteller die OiRA-Software der EU-OSHA erfolgreich angepasst hat, um eine koordinierte, unternehmensweite Gefährdungsbeurteilung zu unterstützen. Obwohl die Software ursprünglich für Kleinst- und Kleinunternehmen entwickelt wurde, zeigt dieses Beispiel die Vielseitigkeit von OiRA. Untersucht werden außerdem die Herausforderungen, vor denen das Unternehmen ursprünglich stand, das bisher Erreichte sowie die Möglichkeiten, die durch die Einführung der Software geschaffen wurden – darunter Kosteneinsparungen, die Förderung der Einbeziehung der Arbeitnehmer und das Potenzial, die Software in mehreren Sprachen einzuführen. In der Fallstudie wird auch gezeigt, wie der Ansatz dieses Unternehmens zur maßgeschneiderten Anpassung der OiRA-Software übertragen werden und anderen multinationalen Unternehmen neue Möglichkeiten bieten kann.

Downloads
download

Weitere Veröffentlichungen zum Thema