Infoblatt: Schutzbedürftige Arbeitnehmer und gefährliche Stoffe
18/10/2019 Art: Infoblätter

Infoblatt: Schutzbedürftige Arbeitnehmer und gefährliche Stoffe

Keywords:Kampagne 2018-2019, Gefahrstoffe

Dieses Infoblatt enthält praktische Hinweise zu den rechtlichen Verpflichtungen und bewährten Verfahren in Bezug auf schutzbedürftige Arbeitnehmer, die bei der Arbeit gefährlichen Stoffen ausgesetzt sein können. Bei der Risikobewertung und der Ausgestaltung von Präventivmaßnahmen ist es wichtig, Arbeitnehmergruppen mit besonderen Bedürfnissen und potenziell besonders gefährdete Personen zu berücksichtigen.

In diesem Infoblatt werden die rechtlichen Verpflichtungen der Arbeitgeber zusammengefasst und bestimmte Gruppen genauer betrachtet, d. h. neue oder junge Arbeitnehmer, Migranten und Zeitarbeiter, gesundheitlich beeinträchtigte Arbeitnehmer sowie schwangere und stillende Arbeitnehmerinnen und Frauen im Allgemeinen. Wie können Arbeitgeber sicherstellen, dass diese Arbeitnehmergruppen vor Schädigungen durch die Exposition gegenüber gefährlichen Stoffen geschützt sind?

Downloads
download

Weitere Veröffentlichungen zum Thema