Factsheet 14 - Prävention von Arbeitsunfällen durch Ausrutschen und Stolpern
29/03/2001 Art: Factsheets 2 Seiten

Factsheet 14 - Prävention von Arbeitsunfällen durch Ausrutschen und Stolpern

Ausrutschen, Stolpern und Stürze sind die häufigste Ursache von Unfällen in allen Bereichen von der Schwerindustrie bis zur Büroarbeit. In den Mitgliedstaaten weisen diese Unfallvorgänge die größte Häufigkeit bei Unfällen auf, die eine mehr als dreitägige Abwesenheit vom Arbeitsplatz zur Folge hatten. Das Unfallrisiko ist für Arbeitnehmer in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) größer, besonders für Arbeitnehmer in Unternehmen mit weniger als 50 Beschäftigten. Die Anwendung einfacher Kontrollmaßnahmen kann die Verletzungsgefahr durch Ausrutschen und Stolpern verringern. Der Ratschlag in diesem Fact Sheet gilt für alle Unternehmensarten und -größen.

Downloads
download