You are here

Highlights

20/02/2017

Der Welttag der sozialen Gerechtigkeit am 20. Februar ist eine ausgezeichnete Gelegenheit, um die laufenden Bemühungen zur Errichtung einer Europäischen Säule sozialer Rechte zu würdigen und zu fördern.

In der sich rasch wandelnden Arbeitswelt bringen weniger sichere Beschäftigungsverhältnisse, neue Arbeitsmuster und eine alternde Erwerbsbevölkerung neue Herausforderungen für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz mit sich.

10/01/2017

The European Commission is taking action to promote occupational safety and health in the EU.

Building on past efforts, the Commission's new initiative aims to better protect workers against work-related cancer, to help businesses, in particular SME's and micro-enterprises, in their efforts to comply with the existing legislative framework, and to put a bigger focus on results and less on paperwork.

Learn more

10/01/2017

An Informationsquellen zu Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit interessiert? Das Spektrum unserer Publikationen reicht von detaillierten Forschungsberichten bis zu aktuellen E-Fakten, die für die Nutzung am Arbeitsplatz erstellt wurden. Alle können kostenlos heruntergeladen werden. Sie können die Bibliothek nach Sprache, Thema oder Schlüsselwort durchsuchen und auf zahlreiche mehrsprachige Publikationen zu Branchen und Themen zugreifen, die für Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit eine wichtige Rolle spielen.


02/01/2017
Malta übernimmt am 1. Januar 2017 die Ratspräsidentschaft der EU. Damit beginnt die dritte und letzte Amtszeit des derzeitigen Dreiervorsitzes, bestehend aus den Niederlanden, der Slowakei und Malta.
In einer Zeit, in der die EU vor großen Herausforderungen steht, möchte die maltesische Ratspräsidentschaft die Debatte fördern und dabei die Themen soziale Eingliederung, Migration und Binnenmarkt in den Vordergrund rücken.
 
20/12/2016

Die Planung für unsere Kampagne 2018-2019 ist bereits in vollem Gange. Ihr Schwerpunkt wird auf Gefahrstoffen am Arbeitsplatz liegen, da dieses Thema nach wie vor Anlass zu Besorgnis gibt.

Die Zielsetzungen der Kampagne sind die Sensibilisierung für Gefahrstoffe (einschließlich Karzinogene) und die Förderung von Gefährdungsbeurteilungen und des Austauschs guter praktischer Lösungen. Zudem werden gefährdete Arbeitnehmergruppen gezielt berücksichtigt und der Rechtsrahmen für den Arbeitnehmerschutz in der EU beschrieben.

Pages