Highlights
17/12/2019

Was haben Sie sich für das neue Jahr vorgenommen?

Wir schicken uns an, das Jahr 2020 einzuläuten, und möchten bei dieser Gelegenheit einen Moment innehalten: Die EU-OSHA blickt auf ein 25. Jahr voller Sensibilisierungs- und Forschungsaktivitäten zurück, die das Ergebnis unserer fortwährenden Bemühungen um bessere Arbeitsbedingungen in Europa sind.

Dank unseres engagierten Netzwerks von nationalen Focal Points, Sozialpartnern, Kampagnenpartnern und anderen Interessenträgern wurde unsere Botschaft zur Förderung einer Kultur der Risikoprävention im Jahr 2019 vielfach weitergegeben.

Wir haben alle gelernt, dass ein gemeinsames Engagement den Weg für sicherere, gesündere und produktivere Arbeitsplätze ebnet. Ein realisierbarer Vorsatz für das neue Jahr.

Ich wünsche all unseren Partnern, Kollegen und Freunden ein glückliches, sicheres und gesundes neues Jahr!  

Christa Sedlatschek, Direktorin