You are here

Highlights
07/12/2018

Psychosoziale Risiken, Stress und Muskel- und Skeletterkrankungen – ein praktischer Leitfaden für Kleinunternehmen

Die negativen Auswirkungen von psychosozialen Risiken, Stress und Muskel- und Skeletterkrankungen sind die häufigsten arbeitsbedingten Gesundheitsprobleme, mit denen Arbeitnehmer in Europa konfrontiert sind. Sowohl die betroffenen Personen als auch die Unternehmen spüren die Folgen, zu denen in vielen Fällen lange krankheitsbedingte Fehlzeiten gehören.

Da die Bewältigung dieser Probleme für Kleinst- und Kleinunternehmen besonders schwierig ist, wurde ein praktischer Leitfaden entwickelt. Dieser enthält einen fünfstufigen Prozess zur Verbesserung des Arbeitsumfelds, zahlreiche praktische Tipps und leicht umsetzbare Maßnahmen, die kleine Unternehmen bei der Prävention von und dem Umgang mit psychosozialen Risiken, Stress und Muskel- und Skeletterkrankungen unterstützen.

Leitfaden herunterladen

Unsere Themenbereiche zu Stress und psychosozialen Risiken und Muskel- und Skeletterkrankungen