Highlights
01/07/2019

Finnland übernimmt den Vorsitz im Rat der EU

Vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2019 hat Finnland den Vorsitz im Rat der EU inne. Der finnische Vorsitz wird in enger Zusammenarbeit mit Rumänien und Kroatien – den anderen Mitgliedern des derzeitigen Dreiervorsitzes – eine wettbewerbsfähige und sozial inklusive EU fördern, für Klimaschutzmaßnahmen werben und die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger wahren.

Der finnische Ratsvorsitz unterstützt den EU-Fahrplan zu Karzinogenen und plant eine Konferenz zur Vorbeugung arbeitsbedingter Krebserkrankungen, die im November stattfinden soll.

Mehr dazu finden Sie auf unserer Themenseite

Besuchen Sie die Website des finnischen EU-Ratsvorsitzes

Sehen Sie sich das Video „Was ist der Ratsvorsitz und wie arbeitet er?“ an