You are here

Highlights
11/05/2018

Neues Kampagnen-Video verfügbar – Gefährliche Substanzen kommen häufiger vor, als Sie denken.

Im Rahmen der kürzlich gestarteten Kampagne 2018-2019: Gesunde Arbeitsplätze „Gefährliche Substanzen erkennen und handhaben“ wurde ein neues Animationsvideo produziert.

Darin wird überzeugend gezeigt, wie verbreitet gefährliche Substanzen an vielen Arbeitsplätzen und in vielen Branchen in ganz Europa sind, z. B. in der Landwirtschaft, im verarbeitenden Gewerbe und im Bauwesen. Außerdem wird deutlich gemacht, wie wichtig die Schaffung einer Kultur der Risikoprävention bei der Arbeit ist – angefangen von der Förderung der Risikobewertung bis zum wirksamen Umgang mit gefährlichen Substanzen.

Mit diesem Animationsfilm soll für die Risikoexposition sensibilisiert werden; er richtet sich insbesondere an einige Gruppen von Arbeitnehmern mit besonderen Bedürfnissen, die möglichweise in stärkerem Maße Risiken ausgesetzt sind. Dazu gehören Frauen, Migrantinnen und Migranten, Zeitarbeitskräfte und junge Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Sehen Sie sich den Animationsfilm der Kampagne an und teilen Sie ihn in Ihrem Netzwerk.

Mehr Informationen und Ressourcen finden Sie auf der Kampagnen-Website.