Highlights

Back to highlights

Schwerpunkt auf Muskel- und Skeletterkrankungen bei Kindern und Jugendlichen

Image

Wussten Sie, dass viele Muskel- und Skeletterkrankungen (MSE) in der Kindheit beginnen? Die Bekämpfung der Ursachen sowie Präventionsmaßnahmen schon im frühen Alter sind von entscheidender Bedeutung In einem neuen Bericht der EU-OSHA werden Risikofaktoren erläutert und die Bedeutung einer guten Gesundheit des Muskel- und Skelettsystems als integraler Bestandteil der Bildung hervorgehoben. 

Da die Prävalenz von MSE bei Schulkindern und Jugendlichen bereits bei 30 % und bei Auszubildenden und jungen Arbeitnehmern oder Studierenden bei 34 % liegt, ist Bildung von entscheidender Bedeutung. Ziel ist es, das Wissen, die Sensibilität und das Bewusstsein für Muskel- und Skelettbeschwerden und Schmerzen bei Kindern und Jugendlichen zu verbessern.

Lesen Sie den vollständigen Bericht Muskel- und Skeletterkrankungen bei Kindern und Jugendlichen: Prävalenz, Risikofaktoren, vorbeugende Maßnahmen – Eine Rahmenuntersuchung

Erfahren Sie mehr über Jugendliche und Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz

Share this on: