You are here

Highlights
02/07/2018

Österreich übernimmt am 1. Juli 2018 den Vorsitz im Rat der Europäischen Union

Der österreichische „grüne Ratsvorsitz“ wird die Nachhaltigkeit fördern und sich auf drei EU-weite Bereiche konzentrieren: Sicherheit und Migration; Sicherung des Wohlstands und der Wettbewerbsfähigkeit durch Digitalisierung; und Stabilität in der Nachbarschaft. Auch die Verhandlungen über die Änderung der Richtlinie über Karzinogene sollen während seiner Amtszeit zum Abschluss gebracht werden.

Weitere Informationen anzeigen

Das Video „Was ist der Ratsvorsitz und wie arbeitet er?“ ansehen