Wettbewerb für gute praktische Lösungen der Kampagne „Gesunde Arbeitsplätze“

 © EU-OSHA

Bei dem Wettbewerb, der Teil der Kampagnen für gesunde Arbeitsplätze ist, werden Organisationen ausgezeichnet, die sich aktiv mit Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit auseinandersetzen.

Die Teilnahme stellt eine hervorragende Möglichkeit dar, wichtige Sicherheits- und Gesundheitsthemen in Ihrer Organisation zu fördern. Der Wettbewerb kann auch als große Motivationsquelle auf dem Weg zu mehr Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz dienen.

Im Rahmen des Wettbewerbs, der seit dem Jahr 2000 von der EU-OSHA in Zusammenarbeit mit den EU-Mitgliedstaaten organisiert wird, werden herausragende und innovative Beiträge zu Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit ausgezeichnet. Der Wettbewerb hilft, die Vorteile guter Sicherheit und guten Gesundheitsschutzes am Arbeitsplatz aufzuzeigen, und dient als Plattform für die Weitergabe und Förderung guter praktischer Lösungen in ganz Europa.

Alle Beiträge werden zunächst auf nationaler Ebene von den Focal Points des Netzwerks der EU-OSHA bewertet. Die Beispiele, die auf nationaler Ebene in die engere Auswahl gelangen, nehmen anschließend am gesamteuropäischen Wettbewerb teil, bei dem die prämierten und ausgezeichneten Beispiele ausgewählt werden.

Diese Beispiele für gute praktische Lösungen werden dann einem breiteren Publikum bekannt gemacht und anlässlich einer Preisverleihung im letzten Kampagnenjahr feierlich vorgestellt.