You are here

25 Jahre Zusammenarbeit für ein sicheres und gesundes Europa

Das ganze Jahr 2019 über feiert die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz 25 Jahre Zusammenarbeit für sicherere, gesündere und produktivere Arbeitsplätze in Europa. Hier finden Sie alle Informationen über das 25-jährige Gründungsjubiläum der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz.

Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz wird Teil des europäischen Projekts

Die Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit stand von Anfang an mit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl im Mittelpunkt des Projekts Europa. Der wichtigste Meilenstein für die Gesundheit und Sicherheit bei der Arbeit in der entstehenden EU war die Veröffentlichung der Rahmenrichtlinie (89/391/EWG) im Jahr 1989. Sie legte gemeinsame Grundsätze fest und stellte die Risikoabschätzung ins Zentrum der Gesetzgebung für Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz. Anfang der 1990er Jahre ereigneten sich jedes Jahr über 4 Millionen Arbeitsunfälle in Europa – davon waren 8 000 tödlich. Als Reaktion auf diese erschreckenden Zahlen erklärte die Europäische Kommission das Jahr 1992 zum Europäischen Jahr für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz. Dies bildete den Rahmen für die Gründung der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz im Jahr 1994 – der Rest ist Geschichte.

Was mag die Zukunft bringen?

Die letzten 25 Jahre waren eine Zeit wesentlicher Veränderungen in der Arbeitswelt und unvorhergesehener Veränderungen in der EU. Die Zukunft ist ungewiss, aber sie wird infolge von technischen Entwicklungen, politischem und gesellschaftlichem Druck und Veränderungen in Wirtschaft, Demografie und der EU selbst zweifellos neue Herausforderungen mit sich bringen. Die starken Beziehungen der Europäischen Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz mit all ihren Partnern – der Europäischen Kommission, den nationalen Focal Points, den Sozialpartner , den Kampagnenpartnern und ihren Interessenträgern – werden ihr dabei zugute kommen, sich diesen Herausforderungen zu stellen.

Was auch immer die Zukunft bringt, die Europäische Agentur für Sicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz und ihre Partner werden sich auch weiter darum bemühen, Europa zu einem sichereren, gesünderen und produktiveren Arbeitsort zu machen.